Stamm Impeesa

Sommerlager 2015 - Wandern und Versprechen

Der heutige Tag war mit viel Wandern verbunden.

Zogen die Rover schon gestern für eine Nacht in die Karpaten, folgten die restlichen Stufen heute.

Allerdings macht die Hitze (36°C) vielen zu schaffen... Vor allem den lieben Leitern. Jedoch hat es sich für jeden gelohnt, da hierbei noch einmal viele neue Eindrücke gewonnen werden konnten und Grenzen ausgetestet wurden.

Das half dem einen oder anderen sein Versprechen inhaltlich zu füllen.

Dass uns rumänische Pfadfinder bei unserer Versprechensfeier begleitet haben, hat uns sehr gefreut!

Gut Pfad!

Sommerlager 2015 - Workshops

Es wurde gebastelt, gehämmert, geflochten, gerupft...

Heute Stand der traditionelle Workshoptag an. Unter dem Motto "Zurück zu den Wurzeln" wurden verschiedene Posten angeboten. Ob nun mit Naturmaterialien alte Spiele nachgebaut, oder auf einfache Weise Lippenbalsam erstellt wurde, es war für jeden etwas dabei!

Am Nachmittag starten wir in die Stufentage.

Sommerlager 2015 - Sibiu

Rucksack gepackt,

wieder in den Bus ging es heute nach Sibiu/Hermannstadt.

Was wir Tags zuvor nur aus Erzählungen mitbekommen haben, wurde uns nun bewusst:

Dorf und Stadtleben unterscheiden sich enorm! Für viele war es das erste Mal, dass sie eine Orthodoxe-Kirche von innen gesehen haben.

Leider fiel uns erst am Platz auf, dass wir das Foto für euch vergessen hatten. Deswegen erst die Momentaufnahme danach.

Sommerlager 2015 - Umgebungserkundung

Der Tag drehte sich um Kirchen!

In Nocrich selbst hatten wir die Möglichkeit die Wehrkirche zu besichtigen. Der spannende Aufstieg zum Kirchturm war inklusive.

Im Nachbarort "Alțîna" erzählte uns eine örtliche Grundschullehrerin die Geschichte und Entwicklung der Siebenbürger-Sachsen und ihrer Wehrkirche. Eine Führung rundete den lehrreichen Tag ab.

Sommerlager 2015 - Ankunft

Just arrived, yeeeehaaa!

Nach einer langen aber gut verlaufenen Busreise in das schöne Rumänien, sind wir gut in Nocrich angekommen! Der Buseigene kostenlose "Kiosk" versorgte alle mit verschiedenen Zeitschriten, Filmen und einem persönlich gepackten "Busfahrtüberlebenspaket". Bis demächst!

P.S. Naaa, wer knackt den Morsecode?

Gut Pfad!

Liebe Eltern,

nun sind es nur noch ein paar Tage bis zum Sommerlager! Und damit auch nichts schief geht, haben wir hier noch einmal alle wichtigen Infos für euch zusammengefasst:

  • Treffpunkt: Samstag (22.08.) 10:30 Uhr am Wendlandhaus, bitte pünktlich sein! (Ursprünglich war 11 Uhr geplant)
  • Lunchpaket für die Busfahrt mitnehmen!
  • Aus Platzgründen könnt ihr dieses Jahr eure Schwedenstühle nicht mitnehmen
  • Bitte nichts an den Rucksack binden!
  • Personalausweis/Kinderpass, Krankenversicherungskarte und Impfpass in ein Kuvert mit Namen drauf. Das gebt ihr bitte den jeweiligen Stufenleitern ab
  • Wir sind viel unterwegs, wer eine Warnweste hat, soll diese einpacken
  • Besucht regelmäßig unsere Homepage, auf dieser werden wir aktuelle Erlebnisse und Informationen (z.B. Ankunft in Nocrich) mit euch teilen (www.dpsg-hohenlinden.de)
  • Die Landeswährung ist Leu, Wechselmöglichkeiten vor Ort sind uns nicht bekannt

Wir werden am Sonntag (30.08.) um ca. 17 Uhr wieder in Hohenlinden eintreffen, genauere Infos dazu erhaltet ihr über die Telefonkette (wurde per E-Mail verteilt).

Bis Samstag!

Liebe Grüße

Sven Henry und Manuel

Einladung zur Eltern-Aktion 2015

Einladung zur Elternaktion

--> als PDF

Präsentation Sommerlager-Siebenbürgen 2015

Wie bereits auf der Stammesversammlung erwähnt, habt Ihr nun die Möglichkeit, die Präsentation über das Sommerlager in Siebenbürgen nochmal anzusehen.

Sommerlager_Siebenbürgen.pdf

Wichtige Links zusammengefasst:

Nocrich Scout Centre auf Facebook

Homepage vom Nocrich Scout Centre

Vorstellungsvideo vom Nocrich Scout Centre auf Youtube

Wir als Leiterrunde freuen uns riesig auf das Sommerlager 2015 in Siebenbürgen!

Gut Pfad!

Anmeldung Sommerlager 2015

Hallo zusammen,

anbei die [Anmeldung für das SoLa 2015](SoLa Anmeldung 2015.pdf).

Liebe Grüße

Eure Leiterrunde

Der Bezirksvorstand bleibt in Hohenlindener Hand

Bezirksversammlung 2015

Wir dürfen unserem ehemaligen Vorstand Christian ganz herzlich gratulieren, denn er wird in die Fußstapfen von Basti Ober steigen. Ende März wurde er einstimmig auf der diesjährigen Bezirksversammlung zum neuen Vorstand für die Ebersberger Stämme gewählt. Das Team wird durch Valentina Vollmer und dem Kuraten Thomas Bergmeister ergänzt. Wir wünschen allen dreien alles Gute und viel Erfolg in ihrem neuen Amt. Und dem Basti natürlich alles Beste für seine "pfadifreie" Zukunft. Aber wie sagt man so schön: "Einmal Pfadfinder, immer Pfadfinder!"