Stamm Impeesa

Sommerlager 2022

Bild zum Artikel

In der letzten Augustwoche machten sich rund 40 Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Stamms Impeesa Hohenlinden mit dem Bus auf ins diesjährige Sommerlager. Ziel war Burg Regeldorff in der Nähe von Regensburg, die von einem gemütlichen Pfadfinder-Zeltplatz umgeben ist. Passend zum Sommerlagerplatz lautete das Motto „Rittersleit von Regeldorff“.

Kurz nach der Ankunft packten alle mit an und trotz regnerischem Wetter standen schon bald alle Schlafzelte und ein großes Gemeinschaftszelt. Am darauf folgenden „Markttag“ konnten die Kinder und Jugendlichen an ihren künstlerischen Fähigkeiten arbeiten. Es gab eine Gold- und eine Waffenschmiede, eine Schreibstube und einen Stand für Kriegsbemalung. Auch die motorischen Fähigkeiten durften nicht zu kurz kommen und so konnten sie ihr Können auch im Bogenschießen und im Ballspiel testen.

Am dritten Tag wurde das nahe gelegene Regensburg erkundet. Dabei fanden die Kinder und Jugendlichen mehr über die Stadtgeschichte heraus und eroberten auch den ein oder anderen Süßigkeiten-Shop.

Der nächste Tag stand ganz im Zeichen der verschiedenen Pfadfinder-Stufen. Die Wölflinge (7-10 Jahre) verbrachten einen entspannten Tag an der Regen, wo sie sich die Zeit mit verschiedenen Spielen vertrieben. Zum Abend hin meisterten die Wölflinge noch eine Schatzsuche und wurden dafür mit einer Party belohnt. Die Jungpfadfinder (10-13 Jahre) wurden auf Alleinfahrt geschickt, sprich sie wurden jeweils alleine in der Umgebung ausgesetzt und mussten zurück ins Lager finden - ohne Handy versteht sich. Dabei waren sie eineinhalb Tage unterwegs und eine Nacht unter freiem Himmel verbracht. Die Pfadfinder (13-16 Jahre) und die Rover (16-20 Jahre) waren beim Kanufahren und verbrachten so einen sehr entspannten Tag.

Am nächsten Morgen wurde noch in den verschiedenen Altersstufen gefrühstückt, bevor die Kinder und Jugendlichen zusammen mit ihren Leitern das Versprechen vorbereiteten, das am Abend stattfinden sollte. 16 Kinder und Jugendliche legten im diesjährigen Sommerlager feierlich ihr Stufen-Versprechen ab und bekamen dafür die Stufenlilie als Abzeichen für ihre Pfadfinderkluft. Dies wurde danach natürlich ausgiebig am Lagerfeuer gefeiert.

Nach aufregenden fünf Tagen, stand heute Wellness auf dem Programm. Bei Yoga, Baden und Spielen ließ es sich ganz gut entspannen. Am Nachmittag tauchten zwei Leiter auf, die sich als Burgfräulein und Verlobter des Burgfräuleins verkleidet hatten. Die beiden gaben eine Einführung in das nächste Abenteuer und so wurde gleich ganz eifrig begonnen die Hochzeit der beiden vorzubereiten. Die Kinder und Jugendlichen haben dafür in verschiedenen Aufgaben und Spielen Münzen gesammelt, um die Hochzeit zu finanzieren. Ob es genügend Münzen waren sollten sie am nächsten Tag herausfinden.

Großer Shock am nächsten Morgen, der Verlobte wurde von einem Gegenspieler entführt. Daher setzen die Kinder und Jugendlichen alles daran ihn bei verschiedenen Aufgaben in einem großen Geländespiel zu befreien. Auch die Münzen waren in ausreichender Zahl vorhanden, sodass es am Abend eine große Feier bei einem köstlichen Rittermahl gab.

Am nächsten Tag hieß es dann Zelte abbrechen und Abschied nehmen. Alles in allem war es wieder ein sehr gelungenes Sommerlager, das allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat.

Impeesant 2.0 #78

Heute hieß es Abschied nehmen👋, erst Abschied vom Lagerplatz🏕 und etwas später von den Leitern und den Freunden. Nach dem Abbau ging es ab in den Bus🚌 und nach zwei Stunden Fahrt kamen wir in Hohenlinden an.
27 Kinder & Jugendliche, 11 Leiter*innen, 3 Köche und über 100 Kannen Kaffee☕️😂 - ein gelungenes Sommerlager 2022✌️
#sola2022

→ Bleibt aktuell mit unserem Telegram Kanal!

Impeesant 2.0 #77

Heute stand die Hochzeit💒 von Layla und Markus an. Zum Schock der Ritter*innen wurde Markus am Tag seiner Hochzeit von seinem Gegenspieler entführt😱, der Layla für sich haben wollte. Die tapferen Ritter*innen⚔ haben es jedoch geschafft sowohl die Hochzeit💒 vorzubereiten als auch Markus zu befreien💪. Endlich ist das Paar glücklich vereint💞. Zur Feier des Tages gab es ein köstliches Rittermahl mit Essen vom Grill🍖 und Salat🥗.
#sola2022

→ Bleibt aktuell mit unserem Telegram Kanal!

Impeesant 2.0 #76

Nach aufregenden 5 Tagen haben wir heute einen Spa-Vormittag mit Yoga🧘‍♂, Baden💦 und Spielen🎲⚽️ verbracht.
Im Anschluss tauchte das Burgfräulein Laila👸 mit ihrem Verlobten Markus🤵‍♂ auf und gab uns eine Einführung in unser nächstes Abenteuer. Die Vorbereitungen für die Hochzeit💒 sind am Laufen, dafür haben unsere Ritter*innen in Spielen und Aufgaben Münzen🪙 gesammelt, welche die morgige Hochzeit finanzieren sollen. Mal schauen ob die Münzen reichen werden.
#sola2022

→ Bleibt aktuell mit unserem Telegram Kanal!

Impeesant 2.0 #75

Am heutigen Morgen☀️ ließen wir den Stufentag gemütlich ausklingen. Auch die Jupfis fanden ihren Weg zurück ins Lager🏕. Die meisten Stufen beendeten ihre gemeinsame Zeit mit einem großen Frühstück-Brunch🧀🍳🥞🥓☕️.
Der restliche Tag stand ganz im Zeichen des Versprechens. Es wurden Versprechenstexte geschrieben✏️ und Versprechensgeschenke🎁 gebastelt.
Nun machen wir uns auf den Weg um unseren Verprechenskanidaten das Versprechen abzunehmen. Im Anschluss wird dieses besondere Ereignis in den Stufen gefeiert🔥🎊🔥.
#sola2022

→ Bleibt aktuell mit unserem Telegram Kanal!

Impeesant 2.0 #74

Den heutigen Stufentag verbrachten die Wölflinge an der Regen. Bei Wikingerschach♟ und verschiedenen Spielen am Wasser💦 hatten alle viel Spaß. Gegen Abend fand eine Schatzsuche🔎 mit anschließender Party🥳 statt.
Die Jupfis müssen ihr Pfadfinderwissen🤓 in puncto Orientierung🗺 auf die Probe stellen. Sie sind in Gruppen auf Alleinfahrt unterwegs und müssen zum SoLa Platz zurück finden. Heute Nacht werden sie auf einem anderen Lagerplatz übernachten.
Die Pfadis und Rover waren beim Kanu fahren🛶 und liesen sich am Abend Pulled Pork und Burger🍔 gut schmecken.
#sola2022

→ Bleibt aktuell mit unserem Telegram Kanal!

Impeesant 2.0 #73

Ein weiterer ereignisreicher Tag neigt sich dem Ende zu. Die mutigen Ritter*innen⚔ wurden auf Erkundungstour ins nahe gelegene Regensburg🏰 geschickt. In kleinen Gruppen fanden sie mehr über die Stadtgeschichte heraus🔎 und eroberten auch den ein oder anderen Süßigkeitenshop🍬🍭🍫.
Zurück auf dem Lagerplatz🏕 wurde der Hunger mit Ofenkartoffeln🥔 und ganz vielen leckeren Beilagen gestillt. Die nächsten zwei Tage werden die Kinder & Jugendlichen in ihren Stufen verbringen und die unterschiedlichsten Abenteuer erleben 😁
#sola2022

→ Bleibt aktuell mit unserem Telegram Kanal!

Impeesant 2.0 #72

Nach dem gestrigen Lageraufbau🏕, war heute unser Markttag. An diesem konnten wir unsere künstlerischen Fähigkeiten in der Goldschmiede👑, in der Schreibstube🖌 oder bei der Kriegsbemalung🎨 verfeinern. Auch unsere motorischen Fähigkeiten wurden beim Bogenschießen🏹, beim Scout-Ball⚽️ oder in der Waffenschmiede⚔ ausgebaut.
Zum Nachmittag hin kam dann endlich die Sonne☀️ zum Vorschein.
Nach so einem gelungenen Tag lässt sich der Abend besonders gut am Lagerfeuer🔥 ausklingen.
#sola2022

→ Bleibt aktuell mit unserem Telegram Kanal!

Impeesant 2.0 #71

Heute ist der Stamm Impeesa⚜🐺 ganz nach dem Motto: "Die oiden Rittersleid"⚔ nach Regeldorff aufgebrochen. Auch wenn das Wetter nicht mitgespielt hat🌧, wurde das Lager⛺️ zügig aufgebaut. Zu Mittag und Abend wurden wir von unserer Burgküche hervorragend bekocht🧑‍🍳. Nachdem sich die Ritter*innen bei Spielen besser kennengelernt haben, wurde ein gemütliches Lagerfeuer🔥 entzündet, um den Abend ausklingen zulassen.
Wir freuen uns schon auf eine hoffentlich trockene Woche.
#sola2022

→ Bleibt aktuell mit unserem Telegram Kanal!

Impeesant 2.0 #70

Bevor es morgen ab ins Sommerlager 🏕 geht, gibt es noch etwas aus der Pfadfinder-Stufe 🟢 zu berichten:
Anfang August waren 9 Pfadis auf dem Pfadfinder-Bundesunternehmen in Ommen in den Niederlanden🇳🇱.
Viel Action war geboten mit Kanu fahren🛶, wandern🥾, einem Strandbesuch in Urk und einer 43km Fahrradtour🚴. Am Abend sorgten Karaoke🎶, eine Open Mic Night🎤 und ein Bergfest mit DJ🎧 für die richtige Festivalstimmung🥳.

→ Bleibt aktuell mit unserem Telegram Kanal!