Stamm Impeesa

PfadiFAQs sind online!

Liebe Eltern, liebe Pfadis,

zum Sommerlager wollten wir euch nocheinmal unsere FAQs, die häufigsten Fragen vorstellen.

Darin werden einige der häufig anfallenden Fragen geklärt.

Solltet Ihr weiterhin Fragen haben, stehen wir natürlich zur Verfügung.

Gut Pfad

Eure Leiter

Elterninfo zum SoLa 2011 in Hohenlinden

Liebe Eltern, liebe Pfadis

die StaVos haben einen netten Brief an euch verfasst, in dem nochmal die letzten Infos zum Sommerlager stehen.

Sollte es noch Fragen geben, stehen wir natürlich weiterhin zur Verfügung.

Bis zur nächsten Gruppenstunde

Eure Leiter

1. Stammes-Elternwanderung bei strahlendem Sonnenschein

Elternwanderung1.JPG Elternwanderung2.jpg

Die erste Elternwanderung des Pfadfinderstammes Impeesa am vergangenen Sonntag wurde mit schönsten Wetter und einer hohen Beteiligung der geladenen Familien belohnt. Beginnend am kath. Pfarrheim folgten die rund 60 Teilnehmer einer abwechslungsreiche Route über den alten Römerweg und Waldlehrpfad im Ebersberger Forst. Neben dem gemeinsamen sportlichen Erlebnis, wurde auch Pfadfinderwissen mittels Fragebögen während der Wanderung getestet. Dies sorgte für kurzweilige Unterhaltungen mit den Jugendleitern, was vor allen den Eltern die Pfadfinderei näher bringen sollte.

Höhepunkt der Wanderung war, insbesondere bei den jüngeren Teilnehmern, die gemeinsame Brotzeit in der Waldgaststätte "Sauschütt", wo man sich mit selbst mitgebrachten Speisen von den Anstrengungen erholen konnte und auch der Spielplatz regen Zuspruch erlangte.

Auf dem Rückweg war bereits klar, dass es im kommenden Jahr wieder eine Wanderung geben wird.

1. Stammes-Elternwanderung
bei strahlendem Sonnenschein

Die erste Elternwanderung des Pfadfinderstammes Impeesa am vergangenen Sonntag wurde mit schönsten Wetter und einer hohen Beteiligung der geladenen Familien belohnt. Beginnend am kath. Pfarrheim folgten die rund 60 Teilnehmer einer abwechslungsreiche Route über den alten Römerweg und Waldlehrpfad im Ebersberger Forst. Neben dem gemeinsamen sportlichen Erlebnis, wurde auch Pfadfinderwissen mittels Fragebögen während der Wanderung getestet. Dies sorgte für kurzweilige Unterhaltungen mit den Jugendleitern, was vor allen den Eltern die Pfadfinderei näher bringen sollte.

Höhepunkt der Wanderung war, insbesondere bei den jüngeren Teilnehmern, die gemeinsame Brotzeit in der Waldgaststätte "Sauschütt", wo man sich mit selbst mitgebrachten Speisen von den Anstrengungen erholen konnte und auch der Spielplatz regen Zuspruch erlangte.

Auf dem Rückweg war bereits klar, dass es im kommenden Jahr wieder eine Wanderung geben wird.

Stufenwechsel - Willkommen neue Pfadfinder!

Hohenlindener Pfadfinder feiern Stufenwechsel

Am vergangenen Samstag veranstaltete der hohenlindener Pfadfinderstamm Impeesa seinen alljährlichen Stufenwechsel. Trotz dem wechselhaften Wetter fanden sich wieder viele Pfadfinder und Pfadfinderinnen und deren Eltern auf der Rathauswiese ein, um gemeinsam das Event zu feiern.

Der Stufenwechsel ist dazu da, um die Kinder, die zu alt für ihre Altersstufe sind, in die nächst höhere zu schicken bzw. neue Mitglieder in den Stamm auf zu nehmen. Die höhere Stufe stellte den Wechselkandidaten eine Aufnahmeprüfung, um zu testen, ob sie für die neue Stufe geeignet sind.

Nachdem alle Kinder den Aufstieg gemeistert hatten, saß man noch gemütlich bei einem kleinen Grillabend zusammen und ließ den Tag ausklingen.

Stufenwechsel 2011

Der Stufenwechsel findet bei jedem Wetter statt!

wann: Samstag, 14. Mai ab 14 Uhr

wo: Gemeindewiese gegenüber dem Rathaus

Es ist wieder soweit!

Einige von euch wechseln in die nächst höhere Stufe. Und das wollen wir natürlich gemeinsam feiern. Wir planen für euch ab 14 Uhr einen gemütlichen Nachmittag mit pfadfinderischem Postenlauf für die ganze Familie. Ab 16 Uhr wollen wir zusammen den Stufenwechsel begehen und direkt im Anschluss werden wir gemeinsam mit einem großen Grillfest Abendessen.

Für Grills, Zelte und Getränke sorgen wir und ihr nehmt einfach mit, was euch gut schmeckt (Fleisch, Würstl, Salate).

Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag, einen feierlichen Wechsel und einen gemütlichen Abend!

Eure Leiterrunde

SoLa Anmeldung 2011

Liebe Eltern, liebe Pfadis,

hier ist die Anmeldung für das diesjährige Sommerlager.

Einfach link anklicken und auf "Download File" drücken und ausdrucken.

pdf file: AnmeldungSoLa2011.pdf

1. Stammes-Elternwanderung

Die Einladung gibts bei Bedarf ausgedruckt in den Gruppenstunden oder direkt hier. Einfach link anklicken und auf "Download File" drücken und ausdrucken.

pdf file: Elternwanderung.pdf

Neue Pfadfindergruppen starten im Frühjahr

Hohenlinden - Im Juni starten die Hohenlindener Pfadfinder wieder Gruppenstunden fürs kommende Schuljahr.

Wer Lust hat, Pfadfinder zu werden, sollte ab 7. Juni in die jeweiligen Gruppenstunden kommen.

Die Wölflinge (7 bis 9 Jahre) treffen sich montags (erstmals am 16. Mai) um 18 Uhr,

die Jungpfadfinder (10 bis 12 Jahre) mittwochs dienstags um 18.30 Uhr,

die Pfadfinder (13 bis 15 Jahre) montags um 19.30 Uhr

und die Rover (16 bis 20 Jahre) donnerstags um 20.30 Uhr (jeweils im Pfarrheim).

Anmeldungen per Mail an ed.nednilnehoh-gspd@egnilfleoWeueN ab 24. April, um 20 Uhr.

Und für Quereinsteiger gilt: ed.nednilnehoh-gspd@nib-hcI.

Neuer Kurat im Amt

Stammesversammlung der hohenlindener Pfadfinder

Am letzten Sonntag lud der hohenlindener Pfadfinderstamm Impeesa alle Mitglieder und Eltern wieder zu seiner Jahresversammlung ein. Auch der zweite Bürgermeister Herr Riedl und die Bezirksvorsitzenden Anneke Krill und Martin Galek der Pfadfinder waren vor Ort.

Dieses Jahr standen gleich mehrere Wahlen auf der Tagesordnung. Neben der Neubesetzung des Kassenprüferamtes wurde auch der Elternbeirat neu gewählt. Außerdem gab Steffi Harich nach vielen erfolgreichen Jahren ihr Amt als Kuratin ab, da sie sich aus dem aktiven Pfadfindergeschehen zurückziehen will. Als neuer Kurat wurde Christoph Oberschätzl in das Amt gewählt. Dieser wird die Stammesvorsitzenden Jakob Jaksch und Christian Seemüller in Zukunft in kirchlichen und spirituellen Angelegenheiten unterstützen. „Ich will den Kindern helfen zu ihrem eigenen Glauben zu finden“, so Christoph.

Neben dem offiziellen Teil wurden die Gäste mit Fotopräsentationen der einzelnen Stufen unterhalten. Die Stammesversammlung wurde durch zwei Filme gelungen abgerundet. Der eine handelte vom Sommerlager(SoLa) 2010 und der andere diente zur Einstimmung auf das nächste SoLa. Das Highlight: Die hohenlindener Jugendlichen werden mit ihren Leitern im August nach Hohenlinden an den Bodensee fahren.